Rennfahrer-Nachwuchs durch Bridgestone gefördert

Nachdem Michael Schumacher aktiv aus der Formel 1 ausgestiegen ist, hat sich First Stop als Handelstochter von Bridgestone auf die Fahne geschrieben, einen Nachfolger zu suchen. Die Auswahl des Nachwuchstalents erfolgt unter dem Motto „JuniorRacing – Nachwuchsförderung powered by Bridgestone“ und wird bundesweite Kart-Rennen in stark frequentierten Innenstädten umfassen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.