Bald auch höhere Preise für Conti-Nutzfahrzeugreifen?

Nachdem Michelin jüngst erst Preiserhöhungen um drei bis fünf Prozent für Nutzfahrzeugreifen in Europa angekündigt hat, stellt Wettbewerber Continental nun offenbar ganz ähnliche Überlegungen für seine Lkw- und Busreifen an. „Es könnte sein, dass wir im Laufe des Frühjahrs erneut die Preise erhöhen, wenn der Kostendruck durch die hohen Rohstoffpreise nicht nachlässt“, werden Aussagen von Udo Brandes, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Division Nutzfahrzeugreifen von Conti, auf faz.net wiedergegeben. Seinen Worten zufolge habe der deutsche Hersteller bereits Ende 2006 das Preisniveau „in vergleichbarer Form“ wie die Franzosen angehoben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.