Hankook Ausrüster der Pacific-F2000-Meisterschaft

Dienstag, 6. Februar 2007 | 0 Kommentare
 

Die auf Rennstrecken im Westen der USA ausgetragene Motorsportserie „Pacific F2000 Championship” wird von Hankook Tires exklusiv mit Reifen ausgerüstet. Die seit 2004 auf den Straßenkursen California Speedway (Fontana/Kalifornien), Buttonwillow Raceway Park (nahe Bakersfield/Kalifornien), Infineon Raceway (Sonoma/Kalifornien) und Las Vegas Motor Speedway veranstaltete Serie wird für die diesjährige Saison sogar noch um zwei Renntermine erweitert. Zusätzlich im Terminkalender müssen sich die Fahrer nunmehr die Rennen auf dem ebenfalls in Kalifornien gelegenen Willow Springs International Raceway sowie dem Miller Motorsports Park (nahe Salt Lake City/Utah) vormerken.

Laut Les Phillips, Gründer der „Pacific F2000 Championship”, haben auch die Reifen einen Beitrag zum Erfolg der Serie beigetragen. „Die Hankook-Reifen passen sehr gut zu unserem Package”, lobte gegenüber motorsport.com die bei den Rennen zum Einsatz kommenden Slicks des koreanischen Herstellers.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *