Britische Superstock-Serien weiter mit Metzeler als Ausrüster/Sponsor

Freitag, 2. Februar 2007 | 0 Kommentare
 

Nachdem Metzeler bereits seit 2005 offizieller Lieferant der Einheitsreifen der britischen Motorradrennserien Superstock und Superstock Cup war, hat das Unternehmen seinen Exklusivvertrag nunmehr anscheinend um weitere zwei Jahre verlängert. Jedenfalls berichten die Motorcycle News, dass die in den beiden nationalen Serien an den Start gehenden Maschinen 2007 und 2008 wieder ausschließlich auf dem Metzeler „Racetec” rollen werden. Darüber hinaus engagiere sich der Hersteller auch als Sponsor der beiden Serien.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass der Metzler ‚Racetec’ weiterhin für viel Spannung in den wettbewerbsintensiven Superstock-Serien sorgen wird. Das von Metzler geschnürte Package verbindet die Grundgedanken hinter diesen Motorsportserien: möglichst packende Rennverläufe bei gleichzeitig vergleichsweise niedrigen Kosten“, zitieren die die Motorcycle News Tony Partis, Geschäftsführer des Unternehmens Dorna UK, das die Vermarktungsrechte an der britischen Superbike-Meisterschaft besitzt..

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *