„AutoZum“ mit Rekordbilanz

Vor genau 33 Jahren wurde mit der ersten internationalen Fachmesse „AutoZum“ die erste Ausbaustufe des Ausstellungszentrums in Salzburg eröffnet. Am Samstagabend ging nach vier Tagen die 29. „AutoZum“ des Jahres 2007 zu Ende, mit einer Rekordbilanz: Mehr als 300 heimische und internationale Unternehmen hatten sich dem Fachpublikum präsentiert, exakt 24.873 Fachbesucher wurden gezählt. Neugierig war auch Mag. Christian Ramsenthaler-Jurado, PR- & Marketingmanager bei Goodyear Dunlop Tires Austria GmbH, wie die Fachbesucher das neue Standkonzept des Unternehmens – diesmal wurden alle Marken auf einem Stand präsentiert – annehmen würden: „Wir hatten einen stärkeren Besucherzustrom, und das bereits am Mittwoch. Für uns ist es die ideale Gelegenheit, das erste Mal im Jahr unsere Kunden zum Gespräch zu treffen, es ist der Startschuss für die Sommersaison. Die „AutoZum“ ist für uns unumgänglich und die ideale Plattform für Reifenspezialisten.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.