Kumho erfüllt wichtige FAA-Standards für Flugzeugreifen

Die Flugzeugreifen des koreanischen Reifenherstellers Kumho Tire Co. haben nun auch das Gütesiegel der bedeutenden U.S. Federal Aviation Administration (FAA) erhalten. Die Reifen haben bei Tests die aktuellen Sicherheitsstandards erfüllt, heißt es dazu in koreanischen Medien. Bei Kumho rechnet man nun damit, dass die Produktion von zivilen Flugzeugreifen aufgrund steigender Nachfrage – gerade aus dem Ausland – zunehmen wird. Der Reifenhersteller habe gemeinsam mit der Regierung Koreas seit Anfang 2005 an der Erfüllung der FAA-Standards und der Anerkennung der Produktqualität durch die US-amerikanische Behörde gearbeitet. Bisher hat Kumho lediglich Flugzeugreifen für das koreanische Militär gefertigt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.