Kumho baut Nordamerika-Führungsteam um

Kumho hat sein Führungsteam in Nordamerika erneuert und gleichzeitig die Führungsstruktur der Region um einen Nordamerika-Präsidenten erweitert. Berichten des Unternehmens zufolge wird B.K. Kim künftig als CEO und President Kumho Tire North America leiten. In dieser neu geschaffenen Funktion ist Kim verantwortlich für die beiden nordamerikanischen Gesellschaften Kumho Tire U.S.A., Inc., sowie Kumho Tire Canada, Inc. Der neue Nordamerika-Präsident, der bereits seit 1974 für den koreanischen Reifenhersteller arbeitet, wird in Rancho Cucamonga, Kalifornien, sein Büro beziehen. Unterdessen ist Don Hun (D.H.) Ham zum Präsidenten von Kumho Tire U.S.A., Inc. ernannt worden und folgt damit Kyo S. Cho nach, der zum Ende des vergangenen Jahres nach 33 Jahren in Diensten des Unternehmens in Ruhestand ging. Ham ist seit 1978 für Kumho tätig.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.