Semperit sponsert Skiwacht

Semperit, eine Marke aus dem Continental-Konzern und als Spezialist für alpen-bewährte Winter- und Sommerreifen positioniert, macht sich für die Erhöhung der Sicherheit von Skifahrern stark: Für jeden Reifensatz des Herstellers, der von einem DSV-Mitglied gekauft wird, gehen 15 Euro an die DSV-Skiwacht. Die Aktion läuft bundesweit und ist nicht an Händler einer bestimmten Region gekoppelt. Schon in der Vergangenheit hatte Semperit durch Sponsoringmaßnahmen den Deutschen Skiverband unterstützt.

Die Skiwacht des DSV ist auf 36 Pisten aktiv und sorgt dort für Sicherheit – von der einfachen Warnung vor Gefahrenstellen bis hin zur Bergung von Verletzten bei Unfällen. Damit bieten ihre Mitarbeiter einen unverzichtbaren Service für alle Skifahrer. Semperit hatte bereits in der Vergangenheit Aktivitäten des DSV unterstützt. So wurde 2004 beispielsweise ein Audi TT versteigert, der Erlös kam der Integration von Behinderten in den Skisport zugute. Im Zeitraum vom 1. März bis 15. November läuft die diesjährige Aktion, die dokumentiert wird mit einem Coupon aus dem DSV-Magazin. Jeder Einsender des Coupons an den DSV nimmt übrigens zusätzlich an einer Verlosung teil, bei der ein exklusiver Ski-Kurztrip zu gewinnen ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.