Etappensieg für Toyo auf der Dakar

Das sechste Teilstück der Dakar vom marokkanischen Tan Tan nach Zouérat in Mauretanien war offensichtlich für Buggys zugeschnitten, denn den Tagessieg holte sich überraschend Robby Gordon vor Jean-Louis Schlesser, ersterer auf Toyo-Reifen vom Typ Open Country M/T. Das dürfte das erste Mal gewesen sein, dass die japanische Reifenmarke auf der Dakar eine Etappe gewinnen konnte. In der Gesamtwertung spielt Gordons Hummer H3 allerdings keine Rolle.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.