Kundenzufriedenheitsstudie in Japan zu Erstausrüstungsreifen

Die Verbraucherorganisation J.D. Power hat in Japan eine Befragung zur Zufriedenheit von Neuwagenkäufern mit ihren Bereifungen durchgeführt. Bei Kompaktfahrzeugen, konventionellen Pkw und SUVs belegt jeweils Michelin den ersten Rang, bei Minivans Bridgestone. Befragt wurden 6.010 Menschen, deren Fahrzeuge zwischen sieben und 18 Monaten alt waren.

Die Studie hat als ein Nebenprodukt ergeben, dass tendenziell mit wachsendem Durchmesser des Rades die Zufriedenheit wächst. Bei der Frage, ob sie sich wieder für die montierte Reifenmarke entscheiden würden, antworteten bei den Bridgestone-Fahrern 74 Prozent (plus sechs Prozent zur letzten Umfrage) mit „ja“, bei den Michelin-Fahrern 64 Prozent. Durchschnittlich würden sich sechs von zehn Autofahrern in der Nachrüstung erneut für ihre OE-Bereifung entscheiden.

Im Segment der Kompaktfahrzeuge lässt Michelin mit 578 (von 1.000) Punkten Goodyear (564) und Bridgestone (562) hinter sich. Unter dem Durchschnitt von 549 Punkten liegen Yokohama (541), Dunlop (538) und Toyo (537). Continental und Falken wurden zwar erfasst, fanden aufgrund der zu wenigen Nennungen allerdings keine Berücksichtigung in der Statistik.

Im klassischen Pkw-Segment kommt Michelin auf 643 Punkte, es folgen Continental (618), Bridgestone (613) und Dunlop (604). Unter dem Bewertungsdurchschnitt von 600 Punkten liegen Yokohama (583) und Toyo (564). Goodyear und Pirelli wurden zwar erfasst, fanden aufgrund der zu wenigen Nennungen allerdings keine Berücksichtigung in der Statistik.

Bei den SUVs kommt Michelin auf 619 Punkte und liegt in allen abgefragten Kriterien vorne, nur noch Bridgestone (593) liegt über dem Durchschnitt von 591 Punkten. Darunter finden sich Dunlop (585), Goodyear (583) und Yokohama (580) wieder. Toyo wurde zwar erfasst, fand aufgrund der zu wenigen Nennungen allerdings keine Berücksichtigung in der Statistik.

Bei den Minivans siegt Lokalmatador Bridgestone (561 Punkte) vor Yokohama (559). Unter dem Durchschnitt (552) kommen Toyo (547), Dunlop (544) und Goodyear (529) ins Ziel. Die Marke Michelin wurde zwar erfasst, fand aufgrund der zu wenigen Nennungen allerdings keine Berücksichtigung in der Statistik.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.