Stuart Marshall verstorben

Stuart Marshall, einer der profiliertesten britischen Motorjournalisten mit einem Schwerpunkt auf dem Thema Reifen, ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Marshall hat für renommierte Zeitungen wie den Guardian oder die Financial Times geschrieben, er war auch Redakteur der damaligen britischen Reifenfachzeitschrift TAB und Europa-Korrespondent der amerikanischen Fachzeitschrift Modern Tire Dealer.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.