O·Z-Design „Canova“

Dienstag, 19. Dezember 2006 | 0 Kommentare
 
Aus der Produktlinie "Street Style"
Aus der Produktlinie "Street Style"

Mit dem einteiligen Rad „Canova“ hat O·Z ein Fünfspeichen-Design geschaffen, das unter Anwendung der FEM-Analyse (Finite Elemente Methode: Verfahren, mit dem Spannungen und Verformungen komplexer geometrischer Strukturen berechnet werden können) gewichtsoptimiert worden ist. Die Speichen sind bis zum Felgenrand gezogen und lassen das Rad, das zur Produktlinie „Street Style“ gehört, dadurch noch größer auftreten. Außerdem sind die Speichen nicht durchgehend gerade, sondern weisen im ersten Drittel – von der Nabe aus gesehen – einen Knick auf, der den „Gipfel“ einer jeden Speiche darstellt.

Damit tritt der Felgenstern etwas hervor und erschließt so eine weitere Dimension. Durch den abgeflachten Grat der sich nach außen verjüngenden Speichen und deren seitlichen Flächen entsteht bei unterschiedlicher Lichteinstrahlung ein interessantes Spiel der Schattierungen, das zusammen mit den erhältlichen Finishes „Crystal Titanium“ und „Black Diamond Cut“ (schwarz poliert mit abgedrehter Stirnfläche) Akzente setzt. „Canova“ ist in 15 bis 19 Zoll (6,5x15, 7x16, 7,5x16, 7x17, 8x17, 7x18, 8x18, 8x19) für alle gängigen Lochkreise erhältlich.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *