Lexus-Flaggschiff LS 460 mit RDKS auch fürs Ersatzrad

Lexus, die Luxusmarke aus der Toyota-Familie, präsentiert jetzt mit dem LS 460 ein neues Flaggschiff, das als Referenzprodukt der Marke dienen soll. Zu den aktiven Sicherheitselementen gehört auch das Reifenluftdrucküberwachungssystem, das bei Lexus TPWS (Tyre Pressure Warning System) heißt, Sensoren an allen Rädern hat und auch das vollwertige Ersatzrad einschließt. Der LS 460 rollt serienmäßig auf 7,5×18“-Leichtmetallrädern im Neunspeichendesign mit Reifen der Dimension 235/50 R18. 8×19“-Zoll-Felgen mit der Bereifung 245/45 R19 sind Sonderausstattung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.