Eugene Jonker wird Fulda-Produktionsdirektor

Goodyear Dunlop Tyres UK Ltd. hat Ian Taylor – seit 35 Jahren im Goodyear-Konzern – mit Wirkung 1. Januar zum neuen Produktionsdirektor ernannt. Taylor wird damit nicht mehr – wie seit Juni 2004 – ausschließlich für Fort Dunlop (Birmingham), sondern zusätzlich auch für die Fabrik in Bushbury (Wolverhampton) verantwortlich sein. Der bisherige Produktionsdirektor in Wolverhampton, Eugene Jonker, wird in gleicher Funktion zur Reifenfabrik nach Fulda wechseln.

In Fort Dunlop – Traditionswerk der Marke Dunlop – arbeiten heute noch mehr als 200 Personen und stellen überwiegend Motorsportreifen her. In der Wolverhampton-Fabrik sind derzeit noch mehr als 350 Menschen beschäftigt und produzieren Gummimischungen für europäische Schwesterwerke sowie runderneuerte Lkw- und Bus-Reifen unter dem Namen NextTread.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.