Heiko Marmé übernimmt Leitung von Com4Tires

Klaus D. Deussing, seit zweieinhalb Jahren Leiter der vom Großhändler Reifen Gundlach geführten Kooperation Com4Tires, wird das Unternehmen verlassen. Er wolle sich einer neuen Herausforderung in der Reifenindustrie stellen, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des Raubacher Handelsunternehmens. Er habe erfolgreich daran mitgewirkt, Com4Tires zu einer qualifizierten Handelskette weiterzuentwickeln, die heute mit rund 110 Partnerstationen zu den etablierten Kooperationen im deutschen Reifenfachhandel zählt. Ab dem 1. Januar 2007 übernimmt Heiko Marmé die konzeptionelle Leitung von Com4Tires. Marmé ist gegenwärtig noch für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Großhändlers verantwortlich. Er werde in enger Zusammenarbeit mit Gundlach-Vertriebsleiter Jörg Lehnhäuser arbeiten und verfolge dabei das Ziel, die modernen Leistungsbausteine der Kooperation weiter auszubauen und diese noch näher an den Bedürfnissen der Partner zu orientieren.

Das Führungsduo bereite derzeit die Aktivitäten für das kommende Jahr vor und möchte die personelle Veränderung gleichsam als Chance für eine Strukturreform innerhalb der Kooperation nutzen. „Wir möchten unsere Partner gleich von Beginn an mit noch mehr Informationen und Angeboten ausstatten, die im täglichen Geschäft für Ertrag sorgen sollen. Obwohl der Winter noch nicht vorbei ist, denken wir da vornehmlich schon an das kommende Frühjahr. Zudem sehen wir die künftige Aufgabe der Konzeptzentrale in stärkerer Marktbeobachtung und -forschung, um dem Händler vor Ort mehr Hintergrund über und für seinen heimischen Markt an die Hand geben zu können“, so Marmé zu seinen neuen Aufgaben. Hierbei setze er gemeinsam mit Lehnhäuser auf das partnerschaftliche Miteinander und das deutliche Bekenntnis der Partner zur Kooperation, denn mit dem Ziel zu mehr Vermarktungsqualität setze man bei Reifen Gundlach auch weiterhin auf Wachstum. „Gesundes Wachstum mit einem Stamm solider, moderner Unternehmer, die sich bewegen lassen, gemeinsam etwas zu bewegen“, umschreibt Marmé seine ehrgeizigen Ziele. Hier klinge auch die Erwartungshaltung des Großhandelsunternehmens mit, das seinen Com4Tires-Partnern geballte Marketingaktionen sowie professionelle und moderne Leistungsbausteine bieten wolle.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.