Michael Stoschek sichert sich auf Michelin den „Histo-EM“-Titel

Souveräner Abschluss eines glanzvollen Jahres: Bei der „Rallye du Var“ sicherte sich sich Michael Stoschek aus Coburg den Titel des historischen Rallye-Europameisters 2006 mit über 23 Minuten Vorsprung gegenüber seinem härtesten Konkurrenten, dem Italiener Antonio Parisi. Auf den teils feuchten Straßen im Hinterland der Cotê d’Azur zog der Routinier den erfolgreichen „Michelin TB 15“ auf seinen Porsche 911 SR. Neben dem neuen Champion vertraute unter anderem auch sein Teamkollege Uwe Nittel, der im Lancia Stratos ein gelungenes Gastspiel in der „Histo-EM“ feierte, auf Pneus aus Clermont-Ferrand.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.