Pirelli und Fiorvanti: „CyberTyre“

Dienstag, 5. Dezember 2006 | 0 Kommentare
 

Pirelli und das bekannte Turiner Design- und Gestaltungsunternehmen Fiorvanti haben eine patentrechtliche Vereinbarung getroffen: Gegenstand des Vertrags ist ein System, das die Reifenaufstandsfläche eines Fahrzeugs überwacht – insbesondere um automatisiert auf dessen Fahrverhalten Einfluss nehmen zu können. Dank des Erwerbs dieser Patentrechte von Fiorvanti kann Pirelli seine momentan in der Entwicklung befindlichen „CyberTyre“-Produkte schneller als geplant auf den Markt bringen. Die von Fiorvanti patentierte Methode – die erste dieser Art – hilft bei der Realisierung eines neuen Kontrollsystems.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *