Heico Sportiv auf Conti- und Toyo-Reifen

Erstmals präsentiert der international renommierte Fahrzeugveredler Heico Sportiv (Weiterstadt) eine seiner Volvo-Kreationen vor der offiziellen Markteinführung: die Deutschlandpremiere des Volvo C30 auf der Essen Motor Show. Der „Heico HS3 D5“ auf Basis des neuen Volvo C30 wird auf dem Stand von Technologiepartner Continental ausgestellt und verfügt über einen auffälligen Bodykit sowie formatfüllende Volution-V.-Kompletträder in der Dimension 8.5×20″ in titangrau lackiert. Darüber hinaus: Einer der Stars der diesjährigen SEMA Show in Las Vegas war die auf Allradantrieb umgebaute Freizeitvariante des C30 – der „Heico HS3 THOR“; eine eigens für die Essen Motor Show aufgebaute Dublette des SEMA-ConceptCars wird dem deutschen Publikum in Essen im Foyer der Halle 1 gezeigt – auf „Volution-X.-Titan“-Kompletträdern in 8×18″ und R888-Semislicks von Toyo. Der vor einem Jahr noch als ConceptCar gezeigte „Heico HS4 ODIN“ ist auf der Messe auf dem Stand von Toyo Tires zu finden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.