VW Touareg überwiegend auf Bridgestone

Der neue Touareg von VW, auf dem Autosalon in Paris wurde das Facelift gezeigt und kommt noch in diesem Jahr in die Verkaufsräume, bietet neben markanter Optik eine verbesserte Sicherheitsausstattung – und steht in den Hauptgrößen auf Bridgestone.

Der japanische Reifenhersteller liefert für den neuen Touareg den größten Teil der Sommerreifen in den Größen 235/65 R17 108V, 255/55 R18 109Y, 275/45 R19 108Y und 275/40 R20 108Y. Es handelt sich um eine komplette Neuentwicklung, bei der vor allem der Zielkonflikt zwischen Nass- und Trockenhaftung einerseits und Langlebigkeit der Reifen andererseits zu lösen war. Auf Basis des Profils Dueler H/P Sport konnten die hohen Anforderungen der VW-Ingenieure erfüllt werden. Dies gelang aufgrund jahrelanger Zusammenarbeit z. B. bei Golf V, Passat, Audi Q7, A4, A6, TT und Eos, wo Bridgestone ebenfalls hohe Lieferanteile hält.

Um die Rad-Reifen-Kombinationen nicht zu schwer werden zu lassen, bietet VW Aluminiumgussfelgen in den größeren Dimensionen an, die dank einer besonderen Technologie gewichtsoptimiert sind. Diese Räder stammen vom italienischen Hersteller Speedline und wurden dem Flow-forming unterzogen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.