Robbie Gordon gewann mit Toyo die Baja 1000

Dienstag, 21. November 2006 | 0 Kommentare
 
Der "Open Country M/T" wird in Amerika von 33x13.50 R15 bis 37x13.50 R24 angeboten
Der "Open Country M/T" wird in Amerika von 33x13.50 R15 bis 37x13.50 R24 angeboten

Die amerikanische Offroad-Legende Robby Gordon hat auf einem Chevy CK1500-Pickup, der unter dem Namen „Red Bull Racing“ antrat, den in Nordamerika so außerordentlich populären Offroad-Klassiker Baja 1000 gewonnen. Montiert hatte Gordon Toyo-Reifen vom Typ Open Country M/T der Größe 37x13.50 R17.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *