GDHS wieder mit Gemeinschaftsstand auf der Essen Motor Show

Am 1. Dezember öffnet die Essen Motor Show 2006 ihre Pforten und Premio Tuning ist mit dabei. Mit dem bewährten Gemeinschaftsstand-Konzept präsentieren die Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) – zusammen mit den drei Partnern ATS (Leichtmetallfelgen), Fahrzeugveredler JE Design und MB-Design (unter anderem Distributeur der italienischen Felgenmarke etabeta) – Messebesuchern ihr aktuellstes Angebot.

Die drei auf dem Gemeinschaftsstand vertretenen Unternehmen sind Tuning-Partner der GDHS. Der bekannte Felgenhersteller ATS stellt einen komplett umgebauten Honda Civic aus. JE Design widmet sich dem Tuning von Fahrzeugen aus dem VAG-Konzern und präsentiert dem Publikum einen rundum veredelten Audi Q7. MB-Design wiederum ist für den deutschlandweiten Alleinvertrieb von Produkten der Firma etabeta zuständig und stellt einen Audi TT, ausgerüstet mit dem brandneuen Felgenmodell „Jofiel“ dieser italienischen Marke, aus.

Über 700 Premio-Tuning-Partner der GDHS bieten ihren Kunden professionelle Beratung, Know-how und gut geschultes Personal an, um ihre Fahrzeuge in einem neuen Glanz erscheinen zu lassen. Der bereits seit Jahren etablierte Premio-Tuning-Katalog mit seinem umfassenden Überblick über Felgen und Tuning-Zubehör und das GDHS-Felgenberatungssystem mit der Möglichkeit des virtuellen Tuning

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.