Delticom steigert Umsatz um 28 Prozent

Der Online-Reifenhändler Delticom (Hannover) veröffentlichte ihre Quartalsergebnisse. Das Unternehmen hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz um 28 Prozent auf 108,9 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn je Aktie sprang gleichzeitig um 50 Prozent auf 81 Cent. Hauptursache für die verbesserten Geschäftszahlen sei die Erhöhung der Kundenbasis um rund 300.000 neue Reifenkäufer auf insgesamt über eine Million registrierte Kunden, heißt es.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.