Conti setzt Lkw-Heckwerbeaktion fort

Auch in diesem Jahr will der Reifenhersteller wieder weitere Lkw mit reflektierender Heckwerbung für die Produkte des Unternehmens ausstatten und damit seine vor zwei Jahren gestartete Kampagne fortsetzen. Im Hinblick auf den Bereich der Nutzfahrzeugreifen werden in diesem Jahr die Winterprofile für Lkw und Busse mit der Aussage „So viele Skandinavier können sich nicht irren“ beworben – für die Pkw-Winterreifen lautet der Slogan „Den Winter spielend im Griff“. Beide Kampagnenmotive sollen aber nicht nur die Werbebotschaften transportieren, sondern auch im Hinblick auf die Sicherheit im Straßenverkehr einen Zweck erfüllen. Denn die reflektierenden Motive sowie zusätzliche Konturmarkierungen können laut Conti dazu beitragen, dass die Fahrzeuge bei Dunkelheit oder ungünstiger Witterung früher gesehen und dadurch etwaige Unfälle vermieden werden.

„Die reflektierende Lkw-Heckwerbung ist mittlerweile zu einer Art Markenzeichen unserer Marketingaktivitäten geworden“, sagt Dieter Horni, Leiter Marketing und Vertrieb Ersatzgeschäft Deutschland Lkw-Reifen bei Continental. „Nicht nur von Kunden, sondern auch von vielen anderen Verkehrsteilnehmern erhielten wir ein durchweg positives Feedback, welches sich insbesondere auf die erhöhte Verkehrssicherheit bezog“, erzählt er. „Die Lkw-Heckwerbung ist für uns eine innovative Möglichkeit der Direktansprache unserer Kunden und unterstreicht überdies unsere Kompetenz rund um das Thema Sicherheit im Straßenverkehr“, meint Michael Kohl, Leiter Marketing Deutschland/Österreich/Schweiz Pkw-Reifenersatzgeschäft.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten