Bridgestone erweitert Distributionszentrum in Seebrügge

Bridgestone hat in Seebrügge jetzt sein Distributionszentrum erneut erweitert. Das größte Reifenlager des japanischen Konzerns in Europa hat jetzt eine Kapazität von 1,3 Millionen Reifen bei einer Größe von 87.500 m². Als Bridgestone sein Distributionszentrum in Seebrügge 1998 eröffnete, waren dies noch 28.000 m². Dort sind jetzt 100 Menschen beschäftigt. Täglich kommen in Seebrügge 40 Container aus Japan, Thailand und der Türkei an, deren Inhalt dann in ganz Europa vertrieben wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.