Werkstattkette Automeister in Rumänien

Schon von weitem können Autofahrer in Reşiţa und Târgu Mureş jetzt das grüne Automeister-Signet erkennen. Gleich mit zwei Betrieben ging das unabhängige Werkstatt- und Autohauskonzept in dem rund 22 Millionen Einwohner zählenden osteuropäischen Land an den Start. Langfristig möchte man in der Langener Systemzentrale in jedem der 42 Bezirke Rumäniens mit einem Partnerbetrieb vertreten sein.

Mit einem feierlichen Akt, an dem auch die lokale Prominenz – vom Bürgermeister über das Lokalfernsehen – vertreten war, wurde die Umfirmierung der knapp 20 Mitarbeiter starken freien Werkstätten Memory und Formot Press in den Kreisen Caras-Severin bzw. Mureş begangenen. „Nicht nur die professionelle technische Ausstattung der beiden Betriebe hat uns begeistert. Auch wie die Automeister-Philosophie in den Werkstätten gelebt wird, freut uns natürlich sehr“, ist Jürgen Stahl, Leiter der Systemzentrale, sichtlich zufrieden. Dies wird auch bei der Umsetzung der Automeister-Außen- und -Innengestaltung der beiden Partnerbetriebe in den rund 84.000 (Reşiţa) bzw. 165.000 (Târgu Mureş) Einwohner starken Städten deutlich: Nicht nur die Flaggen und Signets, sondern auch grüne und blaue Luftballons begrüßten die zahlreichen Besucher am Eröffnungstag der neuen Automeister-Werkstätten.

Als Multiplikator für den Qualitätsgedanken der Automeister-Partner soll in Rumänien die SC AUTONET Import SRL fungieren, die nach eigenen Angaben Marktführer auf dem rumänischen Autoersatzteilmarkt ist. Unterstützt wird der Masterfranchisenehmer dabei von den Mitarbeitern der Automeister-Systemzentrale in Langen. „Unser gemeinsames Ziel ist es, flächendeckend Partnerbetriebe in Rumänien aufzubauen und zu betreuen sowie Autofahrern eine qualifizierte Werkstattleistung im ganzen Land bieten zu können“, betont Stahl. So sollen noch in diesem Jahr einige weitere Automeister-Partnerbetriebe folgen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.