„EcoJet“ mit Schmiedefelgen

Mittwoch, 1. November 2006 | 0 Kommentare
 
Einer der Stars auf der SEMA in Las Vegas
Einer der Stars auf der SEMA in Las Vegas

In Zusammenarbeit von Jay Lenos „Big Dog Garage“ und Designern von General Motors entstand ein außergewöhnliches Fahrzeug: Der „EcoJet“ wird angetrieben von Biotreibstoff, kann aber zweifellos als extremes „High-Performance-Auto“ bezeichnet werden. Involviert war aufgrund der gemeinsamen Erfahrungen, die General Motors und Alcoa beim „Cadillac Sixteen“ gesammelt hatten, auch Alcoa Wheel Products und steuerte schließlich ein aus Aluminium geschmiedetes Raddesign bei, das den „Turbo-Look“ des Fahrzeugs noch unterstreicht. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *