Cooper ruft Reifen in Nordamerika zurück

Montag, 16. Oktober 2006 | 0 Kommentare
 

Cooper Tire & Rubber ruft in Nordamerika knapp 80.000 Reifen zurück. Medienberichten zufolge wurden die betreffenden Produkte Anfang des Jahres an acht Tagen im Werk in Albany (Georgia/USA) gefertigt und wiesen eine mangelhafte Ummantelung des Wulstkerndrahtes auf.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *