TÜV SÜD Auto Service verstärkt Dienstleistungsaktivitäten

Gerhard Gloeckner verstärkt die Geschäftsführung der TÜV SÜD Auto Service GmbH um Sprecher Horst Schneider. Der 58-jährige Fahrzeugingenieur verantwortet das neu gegründete Geschäftsfeld „Großkunden- und Herstellerbetreuung“.

Damit will die TÜV SÜD-Gesellschaft dem wachsenden Bedarf von bundesweit agierenden Fahrzeug- und Fahrzeugteileherstellern, Autohausketten und Megadealern, Leasinggesellschaften, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern an überregionalen Dienstleistungen wie der Überprüfung von Herstellerstandards, Werkstatttests und Rücknahmegutachten Rechnung tragen. Die TÜV SÜD Auto Service-Tochtergesellschaften plus service, FleetCompany und LUEG Consult werden ebenfalls von dem neuen Geschäftsfeld betreut.

Gerhard Gloeckner war bisher für DaimlerChrysler in verschiedenen Funktionen innerhalb der Pkw-Entwicklung tätig und zuletzt als Mitglied des Oberen Führungskreises der Mercedes Car Group (MCG) verantwortlich für das Center „Testing“. Zwischen 1998 und 2002 zählte er auch zur Geschäftsführung von ATP (Automotive Testing Papenburg). ATP ist ein Jointventure zwischen dem Automobilzulieferer Karmann und MB-technology, einem Tochterunternehmen von DaimlerChrysler. Nach seinem Maschinenbaustudium in Esslingen hatte Glöckner zunächst bei Porsche in der Konstruktion für Fahrwerk und Getriebe gearbeitet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.