Michelin: Markt verlangt nach Winterreifen

Reifenhersteller gehen davon aus, dass in Deutschland der Absatz von Winterreifen in diesem Jahr erstmals das Volumen des Sommerreifengeschäfts übertreffen wird. „Gründe hierfür sind der erwartete Anstieg der Pkw-Neuzulassungen vor der kommenden Mehrwertsteuererhöhung, das allgemein gewachsene Sicherheitsbewusstsein sowie die seit Mai 2006 geltenden Bußgelder für eine nicht an die Witterung angepasste Bereifung“, erläuterte Jan Hennen, bei Michelin Leiter Produktpresse. „Nach vorsichtiger Schätzung“ des Reifenherstellers Michelin werde die Branche 2006 in Deutschland allein als Folge der neuen Gesetzgebung zusätzlich 1,1 Millionen Winterreifen absetzen können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.