Dunlop Tire (Thailand) gegründet

Der japanische Gummi-Konzern Sumitomo Rubber Industries (SRI) hat in Bangkok im Rahmen eines Jointventures, an dem man selbst mit 55 Prozent die Mehrheit hält, die Dunlop Tire (Thailand) Co. Ltd. gegründet, die bereits über etwa 50 Mitarbeiter verfügt. Die neue Firma soll für den Reifenverkauf im thailändischen Ersatzmarkt verantwortlich sein, der als wichtiger Markt innerhalb der ASEAN-Region gesehen wird. Ferner ist darauf hinzuweisen, dass SRI derzeit in Amata City (in der Thai-Provinz Rayong) ein Radialreifenwerk errichtet, um der weltweiten Nachfrage zu begegnen. In der neuen Fabrik soll das neue Produktionssystem „Taiyo“ Anwendung finden, bereits Ende des Jahres soll die Produktion anlaufen. Mit den Reifen aus dieser Fabrik wird ein zehnprozentiger Marktanteil in Thailand für Pkw- und LLkw-Reifen angestrebt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.