Autotuning in der Berufsschule

Freitag, 6. Oktober 2006 | 0 Kommentare
 
Hagener Berufsschülerinnen
Hagener Berufsschülerinnen

Welch einmaliger und beneidenswerter Lehrplan: In einer Hagener Berufsschule befassten sich Auszubildende zum Mechatroniker und zu Gestaltungstechnischen Assistenten gemeinsam mit technischem und optischem Tuning. Sie machten einen Mercedes von der Stange schöner und verpassten ihm einen DTM-Look. Dieses in Deutschland einmalige Projekt wurde möglich durch Spenden der Industrie, genannt seien Dunlop, RH Alurad und Bilstein.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *