Gajah Tunggal rechnet mit geringeren Gewinnen

Der indonesische Reifenhersteller PT Gadjah Tunggal erwartet im laufenden Geschäftsjahr eine Umsatzsteigerung von zehn bis 15 Prozent, heißt es bei Asia Pulse. Im vergangenen Jahr setzte das Unternehmen 4.834 Milliarden Rupiah (414,7 Mio. Euro) um, so dass in 2006 ein Umsatz von bis zu rund 480 Millionen Euro erwartet wird. Im ersten Quartal sei der Umsatz um sechs Prozent auf 1.230 Milliarden Rupiah gestiegen. Unternehmensdirektorin Chatarina Widjaja machte dafür unter anderem verbesserte makroökonomische Rahmenbedingungen ab dem zweiten Quartal verantwortlich. Preise für Naturkautschuk und Öl hätten die Unternehmenskennzahlen im ersten Quartal belastet. Sie hätten sich aber ab dem zweiten Quartal „normalisiert“, so Widjaja weiter. Dennoch sehe die Gewinnprognose für das aktuelle Geschäftsjahr eine leichte Verschlechterung gegenüber dem Vorjahr vor, in dem man außerplanmäßige Einkünfte erzielen konnte. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres konnte PT Gajah Tunggal seinen Nettogewinn von 204,91 auf 215,63 Milliarden Rupiah (18,5 Mio. Euro) steigern.

Unterdessen gab der Reifenhersteller bekannt, man wolle insbesondere bei Motorradreifen Marktanteile in Indonesien hinzugewinnen; zwei von drei im Land verkaufte Motorradreifen stammen derzeit von Gajah Tunggal. Dennoch ist Bridgestone der größte Motorradreifenproduzent Indonesiens, exportiert allerdings mehr. Insgesamt fertigt der Hersteller derzeit 43.000 Motorradreifen täglich. Die Marktanteil solle nun auf 70 Prozent gesteigert werden, so Chatarina Widjaja. Bis 2009 sollen dazu die Produktionskapazitäten jedes Jahr um 5.000 Einheiten täglich gesteigert werden; in 2010 werden dann 45.000 Einheiten täglich gefertigt. Dazu werde der Hersteller rund 170 Millionen US-Dollar investieren. 70 Millionen seien bereits investiert worden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.