Bridgestone verdoppelt Kapazitäten für Flugzeugreifen

(Akron/Tire Review) Bis 2011 will die japanische Bridgestone Corp. die Kapazitäten zur Herstellung von radialen Flugzeugreifen verdoppeln. Dazu soll eine zweite Produktionsstätte in Tokio entstehen, wo der Konzern derzeit bereits in einer Anlage Flugzeugreifen fertigt. Der Hersteller ist der Ansicht, dass während der kommenden fünf Jahre die globale Nachfrage nach diesen Reifen um rund 50 Prozent steigen werde.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.