TS_WebBanner_Reifenpresse_600x100_Tuev_01

Sicherheit und Spaß im Winter – Pirelli-Promotion rund um „Ice Age 2“

Ob der Pirelli-Kalender, Werbekampagnen mit Ronaldo und Carl Lewis oder das Filmprojekt „The Call“ – seit jeher versucht der italienische Reifenhersteller Pirelli besondere Wege der Kommunikation zu gehen, wobei Emotionen, Kontroverse und Differenzierung den Leitfaden bilden. Auch die Faust-Kampagne, die nunmehr seit vier Jahren die Dachkommunikation der Marke bildet und im Bereich klassische Werbung eingesetzt wird, knüpft an diese Tradition an. Mindestens genauso aufmerksamkeitsstark soll die neueste Kommunikationsmaßnahme der Marke für den kommenden Winter sein: In Kooperation mit Twentieth Century Fox lässt Pirelli nun die Protagonisten des Animationsfilms „Ice Age 2“ für sich reden – Pirelli-Winterwette, Promotionaktivitäten sowie Onlineaktionen stehen ganz im Zeichen des Films. So erklärt beispielsweise die Figur des Eiszeitfaultiers „Sid“ dem Endverbraucher auf anschauliche Weise das Thema Reifen und die damit verbundenen Sicherheitsaspekte.

Ihren ersten Einsatz haben die „Ice-Age“-Figuren im Rahmen der Pirelli-Winterwette, die in der unmittelbar bevorstehenden Umrüstsaison ihr vierjähriges Bestehen feiert. „Pirelli setzt auf eine verbraucherfreundliche Kommunikation und hat daher die bekannten Eiszeithelden in das Thema Winterwette und in die allgemeinen Werbeaktionen für den Winter integriert“, so Stefano Parisi, Marketingleiter bei Pirelli Deutschland. Auch bei der Aufklärung der Verbraucher bezüglich der Ausrüstungsverordnung gemäß der geänderten Straßenverkehrsordnung kommen die Filmfiguren zu Wort. Da Pirelli der Ansicht ist, dass zu wenig Endverbraucher über die neue Gesetzeslage informiert sind, wurde für die ab 20. November im Handel erhältliche „Ice-Age-2“-DVD ein Informationsflyer kreiert. Damit will man die betroffenen Verkehrsteilnehmer in verständlicher Sprache sowohl mit den Inhalten des neuen Gesetzestextes als auch mit den Sicherheitsaspekten zum Thema Reifen vertraut machen. Mit einer Auflage von 1,2 Millionen Flyern möchte man dabei sicherstellen, dass darüber möglichst viele Endverbraucher informiert werden.

Auch die im „Ice-Age-2“-Format gestaltete Homepage www.iceage2.pirelli.com widmet sich dem Thema Winterreifen. Unter der Überschrift „7 Grad, 7 Gründe“ werden technische Inhalte und Sicherheitsaspekte ebenso angesprochen wie gesetzliche Bestimmungen – immer anschaulich erklärt durch die Darsteller des Films. Spiele, Downloads und Klingeltöne, die unter der Rubrik „Fun Park“ zu finden sind, ergänzen die Homepage im Entertainmentbereich. „Es ist mal wieder ein hervorragendes Beispiel der Integration zwischen Kommunikation und Unterhaltung um den Kunden in einer wirkungsvollen Weise zu erreichen. Das Internet bietet die ideale Plattform um dieses Konzept umzusetzen. Der Kunde wird zum aktiven User und übernimmt gleichzeitig eine aktive Rolle im Informationsaustausch“, so Stefano Parisi über die gemeinsame Internetseite. Eine gehörige Portion „Fun“ soll kommende Wintersaison außerdem ein im „Ice-Age-2“-Design gestaltetes, limitiertes Freeride-Board bieten, das mit den traditionellen Materialien wie Thekenauflagen, Poster und Flyer das Promotionpaket von Pirelli für den kommenden Winter komplettiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.