Energie sparen mit Leichtlaufförderbändern von Goodyear

Die Sparte Engineered Products des Goodyear-Konzerns hat eine neue, „Easyrider” genannte Generation von Förderbändern auf den Markt gebracht, die dank ihres leichten Laufes einen Beitrag zum Einsparen von Energie leisten sollen. Laut Mike Braucher, Goodyear-Marketingmanager für den Bereich Förderbänder, ließen sich bei deren Einsatz die Kosten um bis zu zwölf Prozent senken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.