Pirelli setzt auf junge Manager

Der erst 34-jährige Gianluca Lionetto wurde bereits im Juli 2006 zum Managing Director Pirelli Asia ernannt und übernahm damit die Verantwortung für Pirellis Aktivitäten in 14 asiatischen Ländern, ausgenommen China und Japan. Lionetto war zuvor für Pirelli ein Jahr lang als Geschäftsführer und davor zwei Jahr als Marketing-Direktor in Südafrika tätig. Sein Nachfolger als Chef von Pirelli Südafrika ist der 35-jährige Alessandro Marchi.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.