Kreuzung aus Unimog und Smart

Freitag, 15. September 2006 | 0 Kommentare
 
Monstertruck auf BFGoodrich
Monstertruck auf BFGoodrich

Das Foto des smart fortwo auf einer Unimog-Plattform geistert derzeit durch die Presse. Der griechische Rallyefahrer Stefan Attart hat diesen spektakulären Monstertruck namens smart forfun² aufgebaut. Die von ihm montierten BFGoodrich-Reifen (18.

4x26) haben einen Durchmesser von 1,40 Metern. Zum Vergleich der Original-Smart: 145/65 R15 (vorne) bzw. 175/55 R15 (hinten).

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *