Goodyear Ultra Grip WTD und WTS mit neuen Größen

Zur kommenden Wintersaison erweitert Goodyear das Winterreifensortiment für Lkw und Busse um weitere Größen. Der Lenkachsreifen Ultra Grip WTS steht ab sofort auch in der Dimension 385/55 R22,5 und der Antriebsachsreifen Ultra Grip WTD in der Größe 295/60 R22,5 zur Verfügung. Die beiden Winterreifen sind nun in elf unterschiedlichen Größen verfügbar. Mit diesem breit gefächerten Angebot biete Goodyear das umfangreichste Dimensionsprogramm bei Winterreifen für Lkw und Busse im europäischen Markt, heißt es dazu vonseiten des Herstellers.

„Die Goodyear WTS- und WTD-Reifen vereinen hohe Laufleistung, wie bei standardmäßigen Lenk- und Antriebsachsreifen, mit sicherem Grip im Winter. Die beiden Winterprofile bieten sicheres Traktions- und Bremsverhalten sowie exakte Lenk- und Stabilitätseigenschaften auf verschneiten und vereisten Straßen“, so Goodyear weiter. Im Vergleich zu konventionellen Lenk- und Antriebsachsreifen wiesen der WTS und der WTD eine um zehn Prozent höhere Traktion sowie ein ebenfalls um zehn Prozent besseres Nassbremsverhalten auf, sagt der Hersteller.

Die guten Leistungseigenschaften erreichten die Goodyear-Winterreifen in erster Linie durch das blockförmige Reifenprofil mit dichten Lamellen und speziellen Laufflächenmischungen. Der Goodyear Ultra Grip WTS und der Ultra Grip WTD können, wie alle Lkw- und Busreifen, nachgeschnitten, runderneuert und anschließend ein zweites Mal nachgeschnitten werden.

Dabei wurde der Ultra Grip WTD für Antriebsachsen von Lkw und Bussen entwickelt und weise ein optimales Fahrverhalten auf Schnee, Nässe und Eis auf. Der Winterreifen ergänze die Goodyear-Serie Ultra Grip WTS für Lenkachsen.

Der WTD verfügt hingegen über die patentierte 3D-BIS-Technologie, bei der die Lamellen dreidimensional wellen- und trapezförmig angeordnet sind. Die einzigartige Form der Lamellen bewirke, dass die Profilblöcke unter Belastung und der damit einhergehenden Verformung des Reifens dreidimensional ineinander greifen. Dadurch entstehe eine steifere und stabilere Aufstandsfläche. Dies sorge für maximale Traktion und Bremsleistung bei winterlichen Straßenverhältnissen. Im Vergleich zum Vorgänger verbesserten sich die Traktionseigenschaften des WTD auf Schnee um zehn Prozent, auf Eis und bei Nässe um fünf Prozent, so der Hersteller weiter. Gleichzeitig biete der WTD aufgrund der kerbzähen Laufflächenmischung in Verbindung mit der Profilanordnung eine gleichmäßigere Profilabnutzung und damit eine höhere Laufleistung sowie einen besseren Schutz gegen Einfahr- und Schnittverletzungen. Die optimierte Breite und Form der Profilrillen soll das Steinefangen verhindern, die offene Schulterkonstruktion erhöhe die Traktion bei Schnee und Matsch sowie den Seitengrip. Der Goodyear Ultra Grip WTD ist nun in folgenden Größen verfügbar: 12 R22.5, 295/80 R22.5, 315/70 R22.5, 315/80 R22.5, 295/60 R22.5.

Der Goodyear Ultra Grip WTS biete bis zu 25 Prozent mehr Traktion unter Winterbedingungen sowie bis zu 20 Prozent mehr Laufleistung. Der WTS wurde als Lenkachsbereifung für Lkw und Busse konzipiert. Er könne in Regionen mit milden Wintern auch als Ganzjahresreifen auf allen Achspositionen eingesetzt werden, meint der Hersteller. „Die Laufleistung des WTS konnte durch den Einsatz modernster Technologien bei der Gummimischung sowie einer gleichmäßigen Aufstandsfläche durch eine speziell abgestimmte Stahlgürtelkonstruktion erzielt werden. Neben der hohen Lebensdauer und Traktion zeichnet sich der Reifen durch gleichmäßiges Verschleißbild, gutes Lenkverhalten, hohe Nassrutschfestigkeit sowie verringertes Steinefangen aus. Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell Goodyear G250 wurde die Übertragung von Brems- und Seitenkräften bei Nässe um sechs Prozent verbessert“, betont der Hersteller in einer Produktbeschreibung. Dies sei insbesondere durch den Einsatz einer neuen Gummimischung sowie einer optimierten Profilrillengestaltung erreicht worden.

Das Profildesign sorge – in Verbindung mit den versetzt angeordneten z-förmigen Lamellen in der Lauffläche – zudem für 25 Prozent mehr Brems- und Traktionsleistung bei Schnee. Um einen noch besseren Grip zu erzielen, könne der Reifen – wo erlaubt – auch mit Spikes ausgerüstet werden. Der WTS ist lieferbar in den folgenden Größen: 12 R22.5, 295/80 R22.5, 315/70 R22.5, 315/80 R22.5, 385/65 R22.5, 385/55 R22.5.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.