„Auto der Zukunft“ mit ins Rad integriertem Motor

Dienstag, 5. September 2006 | 0 Kommentare
 

Das Auto der Zukunft kommt ohne Motorblock und Lenkgestänge aus – dieses Szenario entwirft zumindest die Beratungsgesellschaft Eurospace. Nach Einschätzung der Consultants, die zahlreiche Automobilhersteller und Zulieferer auf der Kundenliste führen, werden zentrale Mobilitätsfunktionen wie Motor und Lenkung künftig ins Rad integriert..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *