Bayerische Vulkaniseurinnung diskutiert über Notlaufreifen

Am Dienstag, den 26. September, findet ab 10 Uhr im Waldgasthof in Letten die Herbstversammlung der Innung des Bayerischen Vulkaniseur- und Reifenmechaniker-Handwerks statt. Auf der Agenda stehen für den Bereich Technik unter anderem die Montage von Run-Flat-Reifen, die sicherheitsrelevanten Probleme mit Ventilen bei Transportern und die MTR-Zertifizierung für die Reifenreparatur. Weitere Themen sind die Lehrlingssituation in München, die Meisterprüfung 2006, der Bericht des BRV und die Umsetzung des Meisterzwangs im Rahmen der HWO/Meisterpflicht. Die Vorstandschaft wird zu diesen und anderen Themen Rede und Antwort stehen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.