Amtel führt neue Vredestein-UHP-Reifen in Russland ein

Donnerstag, 31. August 2006 | 0 Kommentare
 

Zur „Moscow International Auto Show“, die vom 30. August bis zum 10. September in der russischen Hauptstadt stattfindet, zeigt Amtel-Vredestein erstmals seine neuen Premiumprodukte.

Die beiden Vredestein UHP-Reifen Sportrac 3 und Ultrac Sessanta sowie die beiden Winterreifen Amtel NordMaster ST-310 und Amtel NordMaster CL bilden dabei den Kern des Messeauftritts des russisch-holländischen Reifenherstellers. Es seien insbesondere die beiden letztgenannten Winterreifen, die Amtel-Vredestein in Russland nun stärker promoten wolle, so CEO Alexei Gurin in einer Presseveröffentlichung. Der Amtel NordMaster ST-310 ist ein bespikter Reifen, der insbesondere auf stark verschneiten und vereisten Straßen Halt bieten soll, während der NordMaster CL eher für kaltes, schnee- und eisfreies Wetter optimiert ist.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *