Ein „Fliegengewicht“ unter den Montiermaschinen

Donnerstag, 17. August 2006 | 0 Kommentare
 
Die Arbeitsgeschwindigkeit während der (De-)Montage ist regulierbar
Die Arbeitsgeschwindigkeit während der (De-)Montage ist regulierbar

Die Promont R 926 sei aufgrund der geringen Abmessungen und des Gewichtes geradezu ein „Fliegengewicht“ unter den Montiermaschinen in der Angebotspalette der TIP TOP-Montiergeräte, schreibt Anbieter Stahlgruber, wodurch sie sich besonders auch für den mobilen Service eigne. Der Arbeitsbereich umfasst 12 bis 26 Zoll, der flexible Schlitten stellt gerade bei Super Singles einen Vorteil dar. Der Lieferumfang beinhaltet einen Montagehebel und eine Wulsthalteklemme, optional können Aluzubehör sowie Butler-Spezial-Lkw-Montagehebel erworben werden.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *