Trotz widriger Umstände steigert Accuride den Umsatz

Obwohl zwei Pressen zur Herstellung von Lkw-Schmiederädern für etwa sechs Wochen ausgefallen waren, konnte die Accuride Corp. (Evansville/Indiana) den Umsatz im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2006 deutlich auf 721,7 Millionen US-Dollar steigern. Der Zulieferer für die Nutzfahrzeugindustrie profitierte vom Branchenboom und davon, dass es ihm gelungen ist, Rohstoffpreiserhöhungen an Kunden weiterzureichen. Der Gewinn (net income) belief sich auf 38,378 Millionen US-Dollar. Für das ganze Jahr gesehen wurden die Erwartungen dennoch nach unten korrigiert, denn der Produktionsausfall bei geschmiedeten Aluminiumfelgen im Werk Erie (Pennsylvania) hat dazu geführt, dass die Verkäufe in dieser Sparte geringer ausfallen werden als prognostiziert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.