Beitrag Fullsize Banner NRZ

Großer Erfolg für „Toyo Tires Street Eliminator“ in Rotenburg

Über 6.000 Motorsport- und Tuningbegeisterte erlebten vom 4. bis 6. August auf dem Flugplatz in Rotenburg (Wümme) bei Bremen ein dreitägiges Sprintrennen auf ganz hohem Niveau. Bei den „Rotenburg-Racedays“ hieß es für 310 Rennfans, auf einer Strecke von 402 Metern in den zehn bis 15 Sekunden-Klassen zu beschleunigen, was ihr Auto hergab. Der besondere Höhepunkt der Renntage war die parallel stattfindende „Toyo Tires Street Eliminator“-Rennserie, in der das schnellste für die Straße zugelassene Auto Deutschlands gesucht wird. Im zweiten Lauf der Rennserie traten 20 Fahrer nach einem festgelegten Reglement gegeneinander an. Wer die „Toyo Tires Street Eliminators“ noch in diesem Jahr live erleben möchte, sollte die letzte Chance nutzen und zum Finallauf am 9./10. September nach Bitburg kommen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.