Beitrag Fullsize Banner

Helge Jost verlässt Fulda

Ende August 2006 ist Schluss. Fuldas Marketingchef Helge Jost wechselt zur Autobild-Gruppe. Jost habe für sich keine Zukunft mehr unter dem Goodyear-Dach gesehen, nachdem im Rahmen der Restrukturierung die Marke Fulda stärker als bisher von Brüssel aus geführt werde, heißt es in Jost nahe stehenden Kreisen, die zudem darauf hinweisen, dass weitere tüchtige Leute sich wechselbereit zeigten. Alles das macht die Aufgabe für Hoffmann-Nachfolger Michael Kuhn, unter dessen Führung sich eine von Brüssel ausgelöste Änderung der bis dahin sehr speziellen Unternehmenskultur vollzieht, nicht gerade leicht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.