Amtel übernimmt weiteren Reifenhersteller

Russischen Agenturberichten zufolge wird der Reifenhersteller Amtel-Vredestein N.V. die Moscow Tire Plant (MTP) übernehmen. Durch die Übernahme will Amtel-Vredestein sich zusätzliche Produktionskapazitäten verschaffen, um der wachsenden Nachfrage auf dem russischen Markt zu begegnen. In der Fabrik der Moscow Tire Plant, die kürzlich erweitert wurde, will der Hersteller Reifen der Marken Amtel und Vredestein fertigen, wird jedenfalls Alexei Gurin zitiert, Generaldirektor bei Amtel-Vredestein; es gebe gegenwärtig einen Kapazitätsengpass in den eigenen Produktionsstätten. Weitere Details zu dieser Übernahme wurden zunächst nicht bekannt. Im Dezember 2004 hatte sich die Continental AG aus einem Jointventure mit der Moscow Tire Plant zurückgezogen, nachdem man sich über zwei Jahre in Moskau engagiert hatte.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.