ADAC-Expertengespräch: „Witterungsangepasste Fahrzeugbereifung“

Am 23. August lädt der ADAC Vertreter der Reifenindustrie, der Innenbehörden der Bundesländer, der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) sowie Verbände – darunter auch die „Initiative PRO Winterreifen“ – zur Diskussion zum Thema „StVO-Novelle §2 Abs. 3a, witterungsangepasste Fahrzeugbereifung“ ein. Dabei geht es um folgende Fragen:

– Ist eine Definition der Begriffe „geeignete Bereifung“ bzw. „Winterreifen“ notwendig und möglich?

– Gibt es weitere grundsätzliche Kriterien zur Bewertung der Eignung der Reifen (z. B. ausreichende Profiltiefe)?

– Gibt es seitens der Länderbehörden Direktiven für die Verkehrsüberwachung, um die Eignung der Bereifung bewerten zu können?

– Wie wird die Eignung von Winterreifen im Sommer bewertet? Wie werden Winterreifen bewertet?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.