Hayes Lemmerz wird endlich wirklich international

Mittwoch, 12. Juli 2006 | 0 Kommentare
 
Management von Hayes Lemmerz vor dem Verwaltungsgebäude in Manisa (v. li. n. re.): Marc Hendrickx, Mustafa Zaim, Fred Bentley und Pieter Klinkers
Management von Hayes Lemmerz vor dem Verwaltungsgebäude in Manisa (v. li. n. re.): Marc Hendrickx, Mustafa Zaim, Fred Bentley und Pieter Klinkers

Gemeinsam mit dem Jointventure-Partner Inci Holding (40 Prozent der Anteile) hat Hayes Lemmerz im Juni eine neue Fabrik für Aluminiumgussfelgen in Manisa (Türkei, Großraum Izmir) eingeweiht. Gefertigt wird im Niederdruckkokillenguss und nach den gleichen Standards wie in allen anderen Werken des Erstausrüsters. In diesem Jahr werden bereits 400.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *