Goodway hat Akquisitionen gut verdaut

Freitag, 7. Juli 2006 | 0 Kommentare
 

Die malaysische Goodway-Gruppe, einer der größten Hersteller von Runderneuerungsmaterialien und auch runderneuerten Reifen in Südostasien, konnte ihren Umsatz im vergangenen Jahr um wenigstens 40,7 Prozent auf jetzt 113,5 Millionen Ringgit (24,3 Mio. Euro) steigern. Im Geschäftsjahr 2004 waren dies noch 80,7 Millionen Ringgit (17,3 Mio.

Euro). Während die Gruppe beim operativen Gewinn zwar einen Rückgang von 38,1 Prozent auf jetzt 1,4 Millionen Euro hinnehmen musste, was mit hohen Goodwill-Abschreibungen im Zuge von Akquisitionen zu erklären ist, konnte der Nettogewinn gleichzeitig um 16,7 Prozent auf jetzt 8,7 Millionen Ringgit (1,9 Mio. Euro) gesteigert werden.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *