City-Lauf in Regensburg – unterstützt durch First Stop

Am 12. Juli 2006 um 19:00 Uhr heißt es „Start frei“ für den ersten Firmenlauf in Regensburg. In unmittelbarer Nähe der Regensburger „First Stop“-Filiale in der Friedenstraße befindet sich der Start-/Zielbereich. In Kooperation mit den führenden Medien der Stadt, den einkaufsstarken „Regensburg Arkaden“ und dem LLC Marathon als führendem Leichtathletikverein der Region wird dieses Laufkonzept von First Stop nun in die Tat umgesetzt.

Die Läuferinnen und Läufer werden sich auf die etwa 5,5 Kilometer lange Strecke durch die Regensburger Innenstadt begeben, anschließend werden im Rahmen einer „After Run Party“ die besten Läuferinnen und Läufer prämiert. Musik, Getränke, Speisen und verschiedene Informationsstände erwarten Läufer wie Zuschauer im Zielraum. Jeder Teilnehmer erhält ein „Finisher“-T-Shirt und eine Urkunde. First Stop spendet einen Teil des Startgeldes für einen gemeinnützigen Zweck, der die von Bridgestone und der FIA Foundation initiierte Verkehrssicherheits-Initiative „Erst Denken – Dann Lenken“ im Regensburger Raum unterstützen soll.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.